Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Glasfaserverstärkte direkte Kompositebrücken mit everStick® – nach 9 Jahren

Aus der Klinik für Zahnerhaltung, Präventiv- und Kinderzahnmedizin in Bern stammt eine Studie, die kürzlich im renommierten Journal of Dentistry veröffentlicht wurde. Dr. Philippe Perrin, Prof. Hendrik Meyer-Lückel und PD Richard Wierichs analysierten darin die Nachkontrollen von 100 direkt hergestellte everStick®-Brücken aus der Privatpraxis des Erstautors.

•             Weit über 90% der 0 bis 9 Jahre alten Brücken sind noch in Funktion

•             Ca. 30% der Arbeiten mussten in dieser Zeit repariert werden

•             Die Erfolgsrate ist unabhängig von der Präparation einer Retention, es kann also direkt auf gesunden
Schmelz geklebt werden.

Mit dieser Studie wird eindrücklich die Qualität direkt hergestellter Brücken als kostengünstige Dauerprovisorien gezeigt. Sie ermöglichen einen minimal-invasiven Lückenschluss ohne Präjudiz für spätere Lösungen.

Longevity of immediate rehabilitation with direct fiber reinforced composite fixed partial dentures after up to 9 years – ScienceDirect